Antje Kathrin Lielich-Wolf, Diplom-Pädagogin/ Diplom-Theaterpädagogin , Geschäftsführerin von kunstunddialog

AntjeLielichWolf_WebDiplom Pädagogin, Antje Lielich-Wolf studierte Erziehungswissenschaft, Psychologie, Philosophie und Kunstgeschichte an den Universitäten München, New York (NYU), Würzburg und Bamberg. Als Kunstvermittlerin war sie 2002 auf der Documenta11 in Kassel, dem MoMa in Berlin 2004 und für die Flick Collection tätig. Sie arbeitet als Kommunikationstrainerin, Theaterpädagogin und Lehrbeauftragte der Universität Bremen. Seit 2004 leitet sie das Institut für Kunstvermittlung und Weiterbildung kunstunddialog Berlin/ München.

Email: lielich-wolf@kunstunddialog.de

 

Unsere Dozenten, freien Mitarbeiterinnen und Guides

 

Annabell Burger – studierte Kunsthistorikern, M.A.

 

Studium der Kunstgeschichte, byzantinische Kunstgeschichte/ Archäologie und Philosophiean der Johannes Gutenberg Universität Mainz.
Seit 2014 in diverse Projekte als freie Kunsthistorikerin eingebunden.
Zudem seit 2015 für den Kurator Kasper König tätig.

 

Gabriella Crispino, Stimmbildnerin und  Sprecherzieherin,UdK Berlin

GABRIELLA_CRISPINO.l
Gabriella Crispino ist Stimm- und Sprechtrainerin. Sie unterrichtet als Stimmbildnerin und Sprecherzieherin die Schauspielstudierenden der Universität der Künste Berlin (UdK Berlin) und die Puppenspieler der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“. Sie arbeitet in freien Produktionen als Sprecherin und Schauspielerin, choreografiert Sprech- und Bewegungschöre.

Email: Crispino@kunstunddialog.de

 

Claudia Häuser-Mogge Kunstvermittlerin 

Claudia_Häuser_Mogge s:W

Claudia Häuser-Mogge Kunstvermittlerin und Stadtführerin seit 2008 in Berlin und Brandenburg, u.a. bei der Art Brandenburg, der Villa Schöningen und der Süd-West- Passage, seit 2009 Projektleiterin Kultur bei den Berliner Wirtschaftsgesprächen e.V., Bankkauffrau

 

Annette Klockmann, Designerin/Textil, Kunst- und Kulturvermittlerin, Lübeck 

ANNETTE KLOCKMANN_9146_10x10_300dpi_anjadoehring

Annette Klockmann – ausgebildet in Haute Couture / textilem Design und anschließenden Verpflichtungen in Theater, Museen, Sammlungen und Innen-architektur (Bezug Textil/Restaurierung) – entwickelt seit 2010 auf definierte Gruppen zugeschnittene Formate der Kunstvermittlung in Museen. Sie ist freie Mitarbeiterin der Lübecker Museen. Seit 2015 ist sie freie Mitarbeiterin von kunstunddialog.
Annette Klockmann betreute das Programm:Kunst und Demenz bei  kunstunddialog.

Email: Klockmann@kunstunddialog.de

 

Ina Schulze, Freie Kunstvermittlerin , Kunsthistorikerin, Dozentin für Kunstvermittlung

Ina SchulzeIna Schulze ist Dozentin für Französisch und  Kunstvermittlung. Sie hat Kunstgeschichte und Französistik studiert und war Kunstvermittlerin von 2004- 2015  u.a. am Museum der bildenden Künste Leipzig,  Projektleiterin des Vermittlungsangbeotes: ICH ZEIGS´s EUCH! Kinder führen Kinder.

Email: schulze@kunstunddialog.de

 

Dörte Wiegand, Kunst- und Kulturvermittlerin, Hannover, Sprengel Museum

Wiegand_frontal_8304

Dörte Wiegand, M.A. studierte Kulturwissenschaften, Kunst- geschichte und Journalistik an den Universitäten Leipzig und Lyon Lumière 2. Sie war beschäftigt am Musée des Beaux-Arts in Lyon und am Musée des Beaux-Arts in Mon- tréal. Neben ihrer Tätigkeit als Bildungsreferentin und Ko- ordinatorin für die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbil- dung Nds. e.V. ist sie als Kunstvermittlerin unter anderem für das Sprengel Museum Hannover und die kestnergesell- schaft in Hannover tätig. Seit 2013 arbeitet sie als freie Mitarbeiterin bei kunstunddialog Institut für Kunstvermittlung und Weiterbildung

Email: wiegand@kunstunddialog.de

 

Wissenschaftlicher Beirat und Dozent für Multimedia

Prof. Dr. Karsten D. Wolf, Universität Bremen

Wolf_kleinDr. Karsten D. Wolf ist Professor für Didaktische Gestaltung multimedialer Lernumgebungen am Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften der Universität Bremen. Er ist Leiter des Labs »Medienbildung | Bildungsmedien« am Zentrum für Medien, Kommunikation und Information (ZeMKI) und Vorstandssprecher des Zentrums für Multimedia in der Lehre (ZMML). Seine Forschungsgebiete sind Lernen mit Videos, E-Assessment, partizipative Lernumgebungen und die Mediatisierung der Bildung.